Herzlich willkommen im Goldgräberdorf

Heiligenblut am Großglockner

 

im Kleinen Fleißtal beim Alten Pocher, Ausfahrt von der Großglockner-Hochalpenstraße bei der Kehre 27. Im einzigen alpinen Goldgräberdorf im Stil des 16. Jahrhunderts können Sie in die historische Bergbau- und Hüttenwerksgeschichte eintauchen. Der Goldrausch wird auch Sie verzaubern! Freier Eintritt im Freilichtmuseum! 

Goldwaschen: Professionelle Goldgräber geben Ihnen Tipps zum Goldwaschen. Die gesamte dafür erforderliche Ausrüstung können Sie gegen eine geringe Gebühr entleihen. Mit Nationalpark-Card und der Kärnten-Card gratis. 

Kostenfreier Parkplatz auf 1800m Höhe in unmittelbarer Nähe des Goldgräberdorfes. Imbisse und Getränke zu moderaten Preisen. 

Alpengasthof Alter Pocher 5 Gehminuten entfernt.

 

Goldgräberdorf geöffnet

Juli, August 10 Uhr – 17 Uhr (wetterabhängig)

September  11 Uhr – 16 Uhr (wetterabhängig)

Real time web analytics, Heat map tracking